Kategorie Ökonomie

Spätneuzeitliche Dekadenzevolution: Ein Nachruf für Guido Westerwelle

Als heute Nachmittag die Meldung vom Tode Guido Westerwelles bei mir ankam, war ich kurz traurig. Es geht wirklich eine Ära mit vertrauten Figuren und bekannten Gesichtern zu Ende. Man … mehr →

17. Peira-Matinée: Die Hartz-IV-Diktatur gehört abgeschafft

Die Hartz-IV-Ära, die 2005 begann, hat unendliche viele Menschen ins Elend gestürzt. Statt der Entspannung ist eine Verschärfung auf dem Arbeitsmarkt eingetreten und eine Besserung ist nicht in Sicht. Im … mehr →

Neoliberalismuskritik mit Pierre Bourdieu

Bundespräsident Horst Köhler begrüßt bei seinem Besuch mit dem Diplomatischen Corps in Bremen am 10. September 2007 auch die Montagsdemonstranten unter ihrem Transparent „Weg mit Hartz IV“ Am Offenen Mikrofon … mehr →

Wer rettet wen? Fakten statt Mythen im Streit um Griechenland

Ein Gastbeitrag vom VER.DI Bundesvorstand Bereich Wirtschaftspolitik Wochenlang beherrschten die drohende Pleite und ein möglicher „Grexit“ die Nachrichten. Seit der Vereinbarung von Mitte Juli ist es etwas ruhiger geworden, doch … mehr →

Internationale Erfahrungen zum Thema Grundeinkommen

Ein Gastbeitrag von Enno Schmidt Am 19. und 20. Juni 2015 fand in Seoul ein „Internationaler Kongress zum Grundeinkommen in Korea“ statt. Er ist Auftakt für den großen BIEN Kongress … mehr →

Das BGE aus der Perspektive von Kulturschaffenden

Das BGE aus der Perspektive von Kulturschaffenden Ein Gespräch von Rainer Thiem mit Adrienne Göhler und vielen Pirat*innen Angesichts fortschreitender Automatisierung ist die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens geradezu unausweichlich für … mehr →

„Wir können doch nicht einfach Geld dorthin schicken“ – Schämen Sie sich, Herr Gabriel!

Ein Gastbeitrag von Heiner Flassbeck Von der CDU ist man ja einiges gewöhnt. Von der SPD weit weniger, weil sie in den letzten Jahren zu dem Drama, das sich in … mehr →

Die Sache mit der Souveränität …

Ein Gastbeitrag von Joachim Paul Herrje, schon wieder so was Abgehobenes! Wird’s jetzt womöglich wieder philosophisch? Kannst du, könnt ihr Piraten euch nicht mal zu konkreten politischen Problemen äußern? Solchen, … mehr →

Rettet den Kapitalismus!

In großen Lettern über der Treppe im Foyer des Hauptgebäudes der Humboldt-Universität zu Berlin prangt an der Marmorwand die elfte Feuerbach-These von Karl Marx: „Die Philosophen haben die Welt nur … mehr →

Deutschlands Schuld und Schulden beim griechischen Volk

Skulpturen des Ostgiebels des Zeustempels von Olympia. Archäologisches Museum Olympia Von Rainer Thiem Ein Rettungsprogramm, das die, die gerettet werden sollen, so nicht haben wollen Mit einer Rekordmehrheit stimmten am … mehr →

Ukrainekrise: Die Oligarchen und die Politik

Tausende von Menschen verharren auf dem Maidan in Kiew, um ihrer Forderung nach Integration in die Europäische Union Ausdruck zu verleihen (Foto: 29. November 2013)   Die Oligarchen und die … mehr →

Grundeinkommen – Die Debatte in der LINKEN

Ein Gastbeitrag von Ronald Blaschke In der Partei DIE LINKE hat die Grundeinkommensidee eine Geschichte. In der PDS und der Rosa-Luxemburg-Stiftung wurde das Grundeinkommen schon vor der Vereinigung mit der … mehr →