Das Brexit-Chaos – Wer löst es auf, mit welchen Folgen?

Ein Matinée-Gespräch mit: Sebastian Jabbusch, Politik- und Kommunikationsberater und Jon Worth, politischer Aktivist und Brexit-Experte. Moderiert von Prof. Dr. Martin Haase, Peira – Gesellschaft für politisches Wagnis e.V.

Was wird aus dem Brexit? Welche Szenarien sind wahrscheinlich? Welche Folgen werden sie haben? Es ist erstaunlich, dass nach zweijährigen Verhandlungen Vieles unklarer geworden ist. Noch immer besteht die Gefahr des „No Deal“, auf den sich die EU und Großbritannien bereits vorbereiten.

In Großbritannien sind die ersten Schritte der Operation „Yellowhammer“ für den „No Deal“ bereits angelaufen. Wie kam es eigentlich zu dieser verfahrenen Situation, in der wir uns befinden, und welche Auswege sind möglich?

Wenn überhaupt ein Brexit stattfinden wird, ist für die Zeit danach im Grunde alles offen. Die Probleme und Herausforderungen beginnen eigentlich erst mit dem Tag, an dem Großbritannien aus der EU ausgetreten sein wird.

Peira

Peira
Peira - Gesellschaft für Politsches Wagnis: Demokratie ist ein ständiges Wagnis. Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit und eine stets gefährdete Kulturleistung. Deshalb brauchen wir einen ständigen öffentlichen Diskurs über die Frage, was es heißt, demokratisch zu sein. Peira wird an diesem Diskurs offensiv teilnehmen und durch Angebote im Bereich der politischen Bildung mit dazu beitragen, Verständnis und Leidenschaft für das demokratische Miteinander zu fördern. Ziel ist es, die gesellschaftlichen Defizite der bestehenden Demokratie zu überwinden, um künftig allen Menschen ein Leben in Freiheit und Würde zu sichern.