Das Bedingungslose Grundeinkommen – wird es je kommen?

Die Idee, unabhängig von seiner wirtschaftlichen Lage vom Staat eine gesetzlich festgelegte finanzielle Zuwendung zu erhalten, für die keine Gegenleistung erbracht werden muss, ist nicht neu. Ja, sie ist sogar ein globales Phänomen. Ausgerechnet die Schweiz wird wohl das weltweit erste Land sein, das über die Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) in überschaubarer Zeit abstimmt und es auch einführt. In Deutschland wird die Diskussion seit einigen Jahren ebenfalls geführt, ohne jedoch eine ähnliche Wirkung zu erzielen, wie es in der Schweiz der Fall ist. Einzig die Piraten haben das BGE zu einem ihrer Kernthemen erklärt und deshalb neuen Schwung in die Debatte gebracht. Ja, das BGE wird kommen, weil humanitäre und ökonomische Argumente dafür sprechen – die Frage ist nur wann?

Im Video erklärt die Piratin Marina Weisband kompakt und sehr anschaulich das bedingungslose Grundeinkommen und sagt, was jetzt folgen soll.

Unterstütze die Arbeit von Peira mit flattrFlattr the author

Peira

Peira
Peira - Gesellschaft für Politsches Wagnis: Demokratie ist ein ständiges Wagnis. Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit und eine stets gefährdete Kulturleistung. Deshalb brauchen wir einen ständigen öffentlichen Diskurs über die Frage, was es heißt, demokratisch zu sein. Peira wird an diesem Diskurs offensiv teilnehmen und durch Angebote im Bereich der politischen Bildung mit dazu beitragen, Verständnis und Leidenschaft für das demokratische Miteinander zu fördern. Ziel ist es, die gesellschaftlichen Defizite der bestehenden Demokratie zu überwinden, um künftig allen Menschen ein Leben in Freiheit und Würde zu sichern.