Suche  

Recht ungleich Gerechtigkeit – Die historische Dimension moderner Flüchtlingsproteste

Ein Beitrag von Fabio Reinhardt Das Thema Asyl und die Rechte von Flüchtlingen ist seit einigen Jahren spürbar stärker in die Öffentlichkeit gerückt. Immer  mehr Menschen beschäftigen sich damit, immer … mehr →

Das Recht auf Rausch

Die Groko muss das Recht auf Rausch endlich akzeptieren Seit geraumer Zeit setzen sich Piraten, Grüne und Linke für die Legalisierung der Drogen ein. Doch ihre Forderungen nach einer anderen … mehr →

Privatsphäre vs. Post privacy

Ein Gastbeitrag von Thomas Köhler Wenn ich mich mit dem Thema beschäftige, was ich bereits seit längerer Zeit mache, dann fällt mir als erstes auf, dass es zwar eine wissenschaftliche … mehr →

Radikale Linke und Piratenpartei

Ein Gastbeitrag von Hannes Kling Während in der Twitterwelt der Richtungskampf der Piratenpartei tobt – und er ab und an auch milde von den Medien belächelt wird – lassen tiefgreifende … mehr →

Sozialliberalismus

Ein Beitrag von Martin Haase Der Sozialliberalismus wird oft auch als Linksliberalismus bezeichnet. Allerdings ist die Bezeichnung Sozialliberalismus besser, weil sie einerseits den Inhalt dieser politischen Richtung besser wiedergibt und … mehr →

Unten Bleiben. Zwischenbericht der Piratenfraktion zum Untersuchungsausschuss BER

Ein Beitrag von Martin Delius In „Unten Bleiben“, einem Zwischenbericht der Piratenfraktion zum Untersuchungsausschuss BER, dessen Inhalt hier kurz dargestellt werden soll, widmen sich Martin Delius und Benedict Ugarte Chacón … mehr →

Der gewollte Feind im Inneren

Ein Gastbeitrag von Florian Zumkeller-Quast Die „Überwachungsaffäre“ brodelt nun schon seit einiger Zeit vor sich hin, doch spätestens seit herauskam, dass auch Angela Merkel abgehört wurde, ist das Thema in … mehr →

Sex als Ware

Ein Gastbeitrag von Julia Schramm „Weiße Sklaverei“ heißt es in dem Aufruf von Alice Schwarzer und vielen bekannten Köpfen, in dem ein Prostitutionsverbot gefordert wird. Eine bittere Wortwahl, die sich … mehr →

9. November 1938 – Die Reichspogromnacht, der Auftakt für den Holocaust

In den zusammengefasst als Reichspogromnacht bezeichneten Tagen zwischen dem 7. und dem 13. November 1938 überfielen Sturmtrupps von SA und SS jüdische Geschäfte und Gotteshäuser im gesamten Deutschen Reich. Mehrere … mehr →

Kein Drama

Ein Gastbeitrag von Felix Schwenzel Gestern haben wir beim Essen in der Firma über Politik geredet. Die Ausgangsfrage die über dem Essen schwebte war: Wer sind eigentlich diese CDU-Wähler? Die … mehr →

Bundestagswahlergebnisse

Wenn die Kreuze gesetzt sind, kommt die Stunde der Wahlanalysen

Peira lädt dazu ein, Wahlanalysen zu erstellen und sie als Kommentare bei Peira.org zu veröffentlichen. Das Wahlkampffinale wurde ungewöhnlich spannend, geglaubte Sicherheiten brachen auf. Die Grünen stürzten tief und die … mehr →

Nine-Eleven – Nackte Gesten der Gewalt, die dem Gewaltzyklus immer wieder neue Nahrung geben

Die Terroranschläge am 11. September 2001 verursachten den Tod von etwa 3.000 Menschen und gelten als terroristischer Massenmord. Etwa 15.100 von 17.400 Personen konnten sich aus den WTC-Gebäuden retten. Mit einer … mehr →