Suche  

Sozialliberalismus

Ein Beitrag von Martin Haase Der Sozialliberalismus wird oft auch als Linksliberalismus bezeichnet. Allerdings ist die Bezeichnung Sozialliberalismus besser, weil sie einerseits den Inhalt dieser politischen Richtung besser wiedergibt und … mehr →

Unten Bleiben. Zwischenbericht der Piratenfraktion zum Untersuchungsausschuss BER

Ein Beitrag von Martin Delius In „Unten Bleiben“, einem Zwischenbericht der Piratenfraktion zum Untersuchungsausschuss BER, dessen Inhalt hier kurz dargestellt werden soll, widmen sich Martin Delius und Benedict Ugarte Chacón … mehr →

Der gewollte Feind im Inneren

Ein Gastbeitrag von Florian Zumkeller-Quast Die „Überwachungsaffäre“ brodelt nun schon seit einiger Zeit vor sich hin, doch spätestens seit herauskam, dass auch Angela Merkel abgehört wurde, ist das Thema in … mehr →

Sex als Ware

Ein Gastbeitrag von Julia Schramm „Weiße Sklaverei“ heißt es in dem Aufruf von Alice Schwarzer und vielen bekannten Köpfen, in dem ein Prostitutionsverbot gefordert wird. Eine bittere Wortwahl, die sich … mehr →

9. November 1938 – Die Reichspogromnacht, der Auftakt für den Holocaust

In den zusammengefasst als Reichspogromnacht bezeichneten Tagen zwischen dem 7. und dem 13. November 1938 überfielen Sturmtrupps von SA und SS jüdische Geschäfte und Gotteshäuser im gesamten Deutschen Reich. Mehrere … mehr →

Kein Drama

Ein Gastbeitrag von Felix Schwenzel Gestern haben wir beim Essen in der Firma über Politik geredet. Die Ausgangsfrage die über dem Essen schwebte war: Wer sind eigentlich diese CDU-Wähler? Die … mehr →

Bundestagswahlergebnisse

Wenn die Kreuze gesetzt sind, kommt die Stunde der Wahlanalysen

Peira lädt dazu ein, Wahlanalysen zu erstellen und sie als Kommentare bei Peira.org zu veröffentlichen. Das Wahlkampffinale wurde ungewöhnlich spannend, geglaubte Sicherheiten brachen auf. Die Grünen stürzten tief und die … mehr →

Nine-Eleven – Nackte Gesten der Gewalt, die dem Gewaltzyklus immer wieder neue Nahrung geben

Die Terroranschläge am 11. September 2001 verursachten den Tod von etwa 3.000 Menschen und gelten als terroristischer Massenmord. Etwa 15.100 von 17.400 Personen konnten sich aus den WTC-Gebäuden retten. Mit einer … mehr →

Edward J. Snowden erhält Whistleblower-Preis 2013

Dank Edward J. Snowden bekam die Weltöffentlichkeit Einblicke in die Überwachungs- und  Spionagetätigkeiten unserer Geheimdienste, von denen wir alle jederzeit und ohne konkreten Verdacht betroffen sein können. Snowdens Alarmierung der … mehr →

Abstrakte Menschenrechte ohne Freiheit und Gleichheit werden herrschaftlich missbraucht

Ein Gastbeitrag von Wolf-Dieter Narr Die Überschrift ist widersprüchlich formuliert. Sie könnte jedenfalls missverstanden werden. Sie zu klären, könnte dazu beitragen, das, was unter Menschenrechten verstanden werden sollte, möglichst so … mehr →

Steine des Holocaust Mahnmals in Berlin mit Schnee überdeckt

Der kritische Blick auf die deutsche Vergangenheit

Das Simon-Wiesenthal-Center sucht gegenwärtig mit Plakaten nach den letzten Tätern aus der Zeit des Dritten Reichs. Die Aufarbeitung könnte in vielen Fällen noch gelingen – so die Berliner Zeitung vom … mehr →

Christoph Bieber analysiert die Piratisierungseffekte ohne Piraten

Allen Unkenrufen zum Trotz kämpfen die Piraten mit einem umfassenden Wahlprogramm und vielfältigen weiteren Aktivitäten um den Einzug in den Deutschen Bundestag. Unabhängig davon, ob der Einzug gelingt, haben die … mehr →